Madame

Madame - Kinoplakat

(Spielplan zum Download)

Madame, 91 min: Eine Mischung aus Komödie und Satire um Toni Collette, die als High-Society-Dame ihr Hausmädchen ausversehen mit einem britischen Aristokraten verkuppelt., stilsicher von Amanda Sthers inszeniert und von den beteiligten Schauspielern exzellent umgesetzt. Und dabei kann man sich dann auch noch Paris angucken. Das reiche amerikanische Ehepaar Bob (Harvey Keitel) und Anne (Toni Collette) wohnt seit einiger Zeit vor den Toren von Paris und gehört dort zur Oberschicht der Gesellschaft. Im prunkvollen Ambiente laden sie zum Dinner. Doch als Bobs Sohn aus erster Ehe, der Autor Steven (Tom Hughes), kurzfristig seinen Besuch anmeldet, sitzen 13 Gäste am Tisch – eine Unglückszahl wie die abergläubische Anne befürchtet. Kurz entschlossen soll ihr spanisches Hausmädchen Maria (Rossy de Palma) den fehlenden 14. Gast als High-Society-Dame ausgeben…